Garmin Update

Garmin GPS und Kartenupdates

Loslegen
Garmin Update

Garmin Update

Das Garmin GPS Update ist ein einfaches und benutzerfreundliches Verfahren, das keine technischen Kenntnisse erfordert. Befolgen Sie den unten genannten Prozess sorgfältig, um Ihre Software erfolgreich zu aktualisieren.

Schritt 1. Garmin Express installieren

Zu Beginn des Update Vorgangs von Garmin benötigen Sie eine intuitive, benutzerfreundliche Desktop anwendung namens Garmin Express. Kurz gesagt, Sie müssen diese Software auf Ihrem Computer installiert haben. Dennoch ist dies nur ein einmaliger Vorgang, der nur für Erstnutzer erforderlich ist.

Website starten

In erster Linie öffnen Sie Ihren bevorzugten Internet Browser auf Ihrem Computer gerät. Zum Beispiel können Sie Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari, etc. haben. Klicken Sie daher in der Taskleiste oder auf dem Desktop Ihres Systems auf das Browser Symbol. Danach starten Sie die offizielle Website von Garmin Express. Geben Sie dazu ;garmin. com/express“; in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Drücken Sie dann die Taste ;Enter“; über Ihre Tastatur.

Überprüfen Sie Ihr Betriebssystem

Nun, bevor Sie weitergehen, um die Setup Datei herunterzuladen, müssen Sie das Betriebssystem Ihres Systems identifizieren. Zum Beispiel können Sie ein Windows“; oder ;Mac-basiertes“; Gerät haben. Prüfen Sie daher das Gleiche. Dazu können Sie die ;Eigenschaften Ihres Computers“; überprüfen. Andernfalls suchen Sie nach dem Windows oder Apple Logo auf Ihrem Desktop. Dies ist wichtig, da Sie für verschiedene Betriebssysteme unterschiedliche Setup Dateien herunterladen müssen.

Herunterladen

Auf der Homepage der offiziellen Website von Garmin Express finden Sie zwei Links zum Download der Setup Datei. Zusammen mit diesem erhalten Sie den Link, um die System voraussetzungen zu überprüfen. Danach klicken Sie auf den Link für die Systemanforderungen und stellen Sie sicher, dass Ihr System kompatibel ist. Klicken Sie danach auf den Download Link gemäß Ihrem Betriebssystem. Kurz gesagt, Windows Benutzer müssen auf den ;Download für Windows“; klicken. Klicken Sie jedoch auf ;Download für Mac“;, wenn Sie ein Mac Benutzer sind.

Installieren Garmin Express

Anschließend müssen Sie die heruntergeladene Setup Datei installieren. Doppelklicken Sie dazu auf die heruntergeladene Setup Datei von Garmin Express. Möglicherweise finden Sie diese auf dem Standard Download Speicherort Ihres Systems. Mit anderen Worten, der Ordner ;Downloads“; Ihres Systems. Anschließend führt Sie der Installer durch den Installationsprozess. Alles was Sie tun müssen, ist einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm sorgfältig zu folgen. Während des Prozesses werden Sie aufgefordert, die;Software-Lizenzvereinbarung“; zu lesen und zu akzeptieren. Lesen Sie daher das Dokument sorgfältig durch und kreuzen Sie das entsprechende Kontrollkästchen an. Am Ende wird eine hervorgehobene Schaltfläche ;Installieren“; angezeigt. Klicken Sie daher darauf und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Computer neu starten

Schließlich müssen Sie Ihren Computer neu starten, um die auf Ihrem Computer vorgenommenen Änderungen erfolgreich zu übernehmen.

Garmin Update

Schritt 2: Garmin GPS mit dem Computer verbinden

  • Bauen Sie zunächst Ihr Garmin Gerät ab und bereiten Sie es für den Anschluss an Ihr System vor. Drücken Sie dazu die Ein/Aus Taste, um ihn einzuschalten. Falls er jedoch ausgeschaltet ist. Dann wird Garmin Express es nicht erkennen.
  • Nun müssen Sie Ihr Garmin Gerät mit Ihrem Computer verbinden. Mit anderen Worten: Schließen Sie ein Ende eines Mini USB Kabels an Ihr Garmin Gerät und ein anderes Ende an Ihren Computer an.
  • Warten Sie dann auf den Abschluss des ersten Prozesses. Kurz gesagt, warten Sie, bis ein Fortschrittsbalken auf Ihrem System läuft.
  • Als nächstes sollten Sie Garmin Express durch einen Doppelklick auf das entsprechende Symbol starten. 
  • Klicken Sie anschließend im folgenden Begrüßungsfenster auf ;Get Started“;.
  • Daher müssen Sie im folgenden Fenster Ihr Gerät hinzufügen. Dazu müssen Sie auf die Registerkarte ;Gerät hinzufügen“; klicken. Sie erhalten diese Registerkarte oben links im Fenster. 
  • Klicken Sie anschließend auf ;Gerät hinzufügen“;, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Als solches wird es Ihr Garmin Gerät lokalisieren und anschließen. 
  • Folgen Sie danach den Anweisungen auf dem Bildschirm und schließen Sie die Verbindung ab.

Schritt 3. Registrieren Sie Ihr Garmin-Gerät für das Garmin Update

Danach registrieren Sie Ihr Gerät, indem Sie Ihre mit dem Garmin Konto verknüpfte E-Mail Adresse eingeben. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche ;Weiter“; in der Mitte der Seite.

Schritt 4. Synchronisieren mit Garmin Connect

Synchronisieren Sie auf dem nächsten Bildschirm mit Garmin Connect und melden Sie sich dann bei Ihrem Garmin Konto an. Folgen Sie den untenstehenden Anweisungen zur Anmeldung.

  • Klicken Sie auf das blaue Schild in der Schaltfläche.
  • Danach geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort in die vorgegebenen Felder ein, die Sie bei der Erstellung des Kontos verwendet haben. Klicken Sie danach erneut auf den Anmeldungs knopf.
  • Falls Sie Ihr Garmin Konto noch nicht erstellt haben, klicken Sie auf ;Konto erstellen“;.
  • üllen Sie anschließend die leeren Felder mit den erforderlichen Profil informationen aus.
  • Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Zusendung von Werbe angeboten an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zuzulassen. Sie können es auswählen oder auch nicht. Außerdem haben Sie den Link ;Nutzungsbedingungen“;.
  • Klicken Sie daher darauf und lesen Sie die Bedingungen sorgfältig durch. Aktivieren Sie danach die entsprechende Checkbox.
  • Ansonsten klicken Sie auf den Link ;Datenschutzerklärung“; und lesen Sie diese durch.
  • Klicken Sie schließlich auf ;Konto erstellen“;. Als solches wird es Sie über die Erstellung des Kontos benachrichtigen. Zusammen mit diesem wird Ihnen eine Bestätigungs E-Mail zugesandt.
  • Greifen Sie daher auf Ihr E-Mail Konto zu und öffnen Sie die von Garmin Express erhaltene E-Mail.
  • Diese E-Mail enthält einen Verifizierungslink. Klicken Sie daher darauf, um Ihre E-Mail Adresse zu verifizieren.
  • Folglich ist Ihr Konto erfolgreich erstellt.
  • Im nächsten Fenster müssen Sie Ihre Einstellungen synchronisieren. Geben Sie Ihren Gerätenamen ein und wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache. Klicken Sie auf die Schaltfläche ;Weiter“;, die unten angegeben ist.
  • Jetzt müssen Sie eine Hochgeschwindigkeits Internetverbindung haben, um alle Karten Updates zu installieren. Richten Sie dafür ein Wi-Fi Netzwerk ein, wenn Sie eine drahtlose Verbindung wünschen.
  • Andernfalls verwenden Sie ein Ethernet Kabel für die kabelgebundene Verbindung. Wenn die Verbindung hergestellt ist, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche ;Weiter“;.
  • Lesen Sie jetzt alle Bedingungen der Datenschutzerklärung, indem Sie auf den Link klicken. Wenn Sie mit der Vereinbarung einverstanden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche ;Ja“;. Daraufhin beginnt er mit der Einrichtung Ihres Geräts.
  • Folglich beginnt die Software, nach allen Karten Updates zu suchen.

Schritt 5: Garmin GPS Update

Endlich können Sie die verfügbaren Updates auf Ihrem GPS Gerät installieren. Sie müssen Ihr Gerät jedoch auch registrieren, wenn Sie es noch nicht registriert haben.

  • Wenn Ihr Gerät mit der Software verbunden ist, leitet es Sie zum Dashboard von Garmin Express weiter.
  • Die Anwendung erkennt automatisch alle verfügbaren Updates. Als solches erhalten Sie eine Liste aller Aktualisierungen einschließlich der Karten aktualisierungen auf dem Dashboard.
  • Klicken Sie schließlich auf ;Alle installieren“; oder ;Alle auswählen“;, um alle verfügbaren Updates zu installieren. Wenn Sie die Updates jedoch einzeln installieren möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche ;Installieren“; neben dem jeweiligen Update.
  • Folglich aktualisiert Garmin Express Ihr Garmin GPS Gerät mit den neuesten Karten und Software.
  • Dies kann jedoch einige Zeit dauern. Warten Sie daher, bis der Prozess ordnungsgemäß abgeschlossen ist. Schließlich werden Sie über den Erfolg des Garmin Update Prozesses informiert.
  • Anschließend informiert es Sie, wann es sicher ist, die Verbindung zu Ihrem Gerät zu trennen. Ziehen Sie daher den Stecker des Device nur dann heraus, wenn Sie diese Meldung erhalten.

Trennen Sie Ihr Gerät

Wählen Sie schließlich, nach dem Sie die Installation des kostenlosen Updates abgeschlossen haben, ;Auswerfen“;, um die Verbindung zu Ihrem Gerät sicher zu trennen. Außerdem müssen Sie das USB Kabel sowohl von Ihrem Garmin Gerät als auch von Ihrem System trennen. 

Auf diese Weise können Sie Ihre Garmin GPS Geräte aktualisieren, in dem Sie die oben genannte Prozedur sorgfältig befolgen.